POL-FR: Folgemeldung zu: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Folgemeldung zu: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau 


22.03.2021 – 14:28

Polizeipräsidium Freiburg

Die bislang gesuchte Frau konnte kurz vor 14 Uhr wohlbehalten in Freiburg angetroffen und ihrer zurückgeführt werden.
Die Öffentlichkeitsfahndung ist hat sich hiermit erledigt.

—–
Ursprüngliche Meldung:

Seit den Abendstunden des gestrigen Sonntags, 21.03.2021, wird eine
74-jährige Frau aus Kirchzarten vermisst.
Die Vermisste war zu Fuß vom Kirchzartener Ortsteil Burg-Birkenhof in
Richtung Kirchzarten Ortsmitte entlang der alten B3 unterwegs.
Es ist derzeit nicht auszuschließen, dass sich die Frau in einer
hilflosen Lage befindet.

Die sofort eingeleiteten Suchmaßnahmen mit starken Kräften blieben
bislang erfolglos und dauern derzeit noch an. Das Polizeipräsidium
Freiburg wird hierbei unter anderem von der Bergwacht und der
Rettungshundestaffel Freiburg unterstützt.

Die Frau ist mit einer schwarzen Winterjacke, schwarzen Hose und
schwarzen Sportschuhen bekleidet. Sie hat schulterlanges,
grau/blondes Haar, ist 165 cm groß und hat eine schlanke Erscheinung.

Wer hat die Frau gesehen oder kann weitere Hinweise zu ihrem
Aufenthaltsort geben?
Die Kriminalpolizei bittet unter 0761-882-2880 um Hinweise.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Folgemeldung zu: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau

POL-FR: Folgemeldung zu: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau

Presseportal Blaulicht