POL-OG: Lahr – Essen angebrannt

Polizeimeldungen Offenburg

23.03.2021 – 10:17

Polizeipräsidium Offenburg

Nachdem am Montagabend in der Tramplerstraße über Notruf ein ausgelöster Rauchmelder gemeldet wurde, sind kurz vor 20:30 Uhr Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lahr, des Rettungsdienstes und der Polizei ausgerückt. Vor Ort konnte nach einer Evakuierung der Anwohner festgestellt werden, dass in einer der Wohnungen des Mehrfamilienhauses der Herd eingeschalten und das darauf befindliche Essen angebrannt war. Zu diesem Zeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand.

/cw

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4871040