POL-KN: (Rielasingen-Worblingen, Landkreis Konstanz) Unachtsam weggeworfene Zigarette führt zu Glimmbrand in einem Kellerschacht einer Gaststätte (22.03.2021)

23.03.2021 – 07:51

Polizeipräsidium Konstanz

Vermutlich eine unachtsam in einen Kellerschacht geworfene Zigarette hat am frühen Montagabend, gegen 17 Uhr, zu einem Glimmbrand an einer Gaststätte in der Hauptstraße in Rielasingen und in der Folge zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Die von einem Unbekannten in den Schacht geworfene Zigarette entzündete Unrat, welcher sich in dem Kellerschacht vor der Gaststätte angesammelt hatte. Die mit fünf Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften anrückende Feuerwehr brachte den Glimmbrand schnell unter Kontrolle. Sach- oder Personenschaden war nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KN: (Rielasingen-Worblingen, Landkreis Konstanz) Unachtsam weggeworfene Zigarette führt zu Glimmbrand in einem Kellerschacht einer Gaststätte (22.03.2021)

POL-KN: (Rielasingen-Worblingen, Landkreis Konstanz) Unachtsam weggeworfene Zigarette führt zu Glimmbrand in einem Kellerschacht einer Gaststätte (22.03.2021)

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4870751