POL-OG: Sinzheim – 30 Jahre alte Eiche angesägt – Polizei bittet um Hinweise

Polizeimeldungen Offenburg

23.03.2021 – 11:19

Polizeipräsidium Offenburg

Bislang Unbekannte haben zwischen Samstag- und Montagmorgen eine im Fichtenweg stehende Kanadische Eiche beschädigt, sodass das circa 30 Jahre alte Gewächs nicht mehr zu retten sein dürfte. Hierbei wurden in die Rinde des Stammes Streifen eingesägt, was zu einer Unterversorgung der Wurzeln und letztlich zum Absterben des Baumes führen wird. Das als “Ringeln” bezeichnete Vorgehen hat nun einen Sachschaden von etwa 5.000 Euro sowie Ermittlungen wegen Sachbeschädigung zur Folge. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 07221 680-0 an die Ermittler des Polizeireviers Baden-Baden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4871214