Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

“NACHTCAFÉ: Die Kraft der Liebe”

Baden-Baden (ots) – Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Anselm Bilgri, der als ehemaliger Mönch heiratete / Freitag, 26. März 21, 22 Uhr, SWR Fernsehen / nach Ausstrahlung ein Jahr online

Die Kraft der Liebe kann Menschen beflügeln und gemeinsam kann Erstaunliches gelingen. Als Paar durchlebte Krisen können das Band der Liebe sogar stärken. Erst im Angesicht des drohenden Verlusts wird Menschen manchmal bewusst, was sie an ihren Liebsten haben. Doch nicht immer reicht die Kraft der Liebe aus, um das Auseinanderbrechen zu verhindern. Wie stark kann Liebe sein? Wo liegt die Grenze ihrer Kraft? Was kann man tun, um sie zu stärken? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im “NACHTCAFÉ: Die Kraft der Liebe” am Freitag, 26. März 2021, 22 Uhr, im SWR Fernsehen. Nach Ausstrahlung auch ein Jahr verfügbar in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/ard/sendung/nachtcafe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMjUwOTk0/) und auf dem SWR Youtube Channel (https://www.youtube.com/playlist?list=PLqcJ1tIeqh4jIJiA4ubCLf6qLE5k5FXSi).

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Gäste im “NACHTCAFÉ”:

Anselm Bilgri ist ehemaliger Mönch und heiratete seinen Partner

“Die Liebe zu Gott und die Liebe zu einem Menschen widersprechen sich nicht”, davon ist der ehemalige Benediktinermönch Anselm Bilgri heute überzeugt. Enttäuscht über mangelnde Reformbereitschaft der römisch-katholischen Kirche kehrte der frühere Prior des Kloster Andechs ihr den Rücken zu. Nach seinem Weggang begab sich Bilgri auf Partnersuche, erst vor Kurzem heiratete er seinen langjährigen Lebensgefährten standesamtlich – eine kirchliche Trauung soll folgen.

Gina Rühl erlebte eine Belastungsprobe in ihrer Beziehung

Schon seit Schulzeiten sind Gina Rühl und ihr Freund Jan ein Paar. Doch ein schwerer Motorradunfall stellte ihre Liebe auf eine harte Probe. Durch einen Fahrfehler ihres Freundes verlor Gina einen Arm – ein Schicksalsschlag, der das Leben der jungen Frau komplett veränderte. Trotz aller Schmerzen und Schuldgefühle hielt die Liebe der beiden: “Wir nehmen uns gegenseitig die Last und sind dankbar, dass nichts Schlimmeres passiert ist”, sagt die 21-Jährige heute.

Lamya Nuhiji blieb an der Seite ihres verhafteten Mannes

Als ihr Haus in Tuttlingen von einem bewaffneten Einsatzkommando gestürmt wird und ihr Mann als vermeintlicher Drogenbaron im Gefängnis landet, wird die Beziehung von Lamya Nuhiji und ihrem Mann auf eine harte Probe gestellt. 360 Tage sitzt er zu Unrecht in Untersuchungshaft, bis die Verwechslung aufgeklärt und der Familienvater vor Gericht freigesprochen wird. “Es war die Hölle auf Erden”, sagt Lamya Nuhiji, die immer an die Unschuld ihres Mannes geglaubt hat.

Cornelia Harms kämpfte um ihren kranken Mann

Ein Familienleben wie aus dem Bilderbuch lebte Cornelia Harms mit ihrem Mann und den beiden Töchtern – bis zu dem Tag, als ihr Mann plötzlich ins Koma fiel. Zwei Jahre lang kämpfte sie dafür, ihn ins Leben zurückzuholen: “Die Liebe hat mir Kraft gegeben, das Ganze durchzustehen”, sagt Harms. Dennoch reichte die Kraft nicht aus: Als sie sich selbst etwas Gutes tun wollte und mit den Kindern in die USA reiste, geschah etwas Unvorhersehbares.

Matthias Rödder führte eine Beziehung mit einem Betrüger

Welche zerstörerische Kraft die Liebe haben kann, musste Matthias Rödder schmerzlich erfahren. Der angeblich erfolgreiche Anwalt, mit dem Rödder vier Jahre lang eine Beziehung führte, entpuppte sich als Hochstapler, der ihn ausgenutzt und manipuliert hatte. “Ich habe jemanden geliebt, den es eigentlich gar nicht gab”, sagt der Schauspieler und Schlagersänger heute über die Beziehung zu dem Mann, der inzwischen wegen Betruges im Gefängnis sitzt.

“NACHTCAFÉ” – anspruchsvoller Talk auf Augenhöhe

Das “NACHTCAFÉ” ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. Jeden Freitagabend begrüßt Moderator Michael Steinbrecher Menschen mit besonderen Lebensgeschichten, darunter auch Prominente und Experten, um sich gemeinsam mit ihnen mit einem Thema auseinanderzusetzen. Diese Sendung wurde ohne Studiopublikum aufgenommen, um auf den Gesundheitsschutz Rücksicht zu nehmen.

Außerdem verfügbar: Podcast “NACHTCAFÉ – Das wahre Leben”

Alle zwei Wochen eine neue Folge, abrufbar u. a. unter:

ARD Audiothek im iTunes-Store (Apple) (https://itunes.apple.com/de/app/ard-audiothek/id1224607890?mt=8)

ARD Audiothek im Google-Play-Store (Android) (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.audiothek&hl=de)

https://www.ardaudiothek.de/

“NACHTCAFÉ: Die Kraft der Liebe” am Freitag, 26. März 2021, 22 Uhr im SWR Fernsehen

Online auch in der ARD Mediathek unter: https://www.ardmediathek.de/ard/sendung/nachtcafe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMjUwOTk0/

Auf Youtube unter: https://www.youtube.com/playlist?list=PLqcJ1tIeqh4jIJiA4ubCLf6qLE5k5FXSi

Weitere Informationen unter: http://swr.li/nachtcafe-die-kraft-der-liebe

Fotos über www.ARD-Foto.de

Quellenangaben

Bildquelle: CHTCAFÉ, Die SWR Talkshow – Gäste bei Michael Steinbrecher, am Freitag (26.03.21) um 22:01 Uhr.
Michael Steinbrecher
© SWR/Tom Oettle, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung Bild: SWR/Tom Oettle (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-26868, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4871571
Newsroom: SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt: Grit Krüger
Tel. 07221 929 22285
grit.krueger@SWR.de

Newsletter: “SWR vernetzt”
http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter

Presseportal