LPI-EF: In Läden eingebrochen

Polizeimeldungen Erfurt

23.03.2021 – 14:48

Landespolizeiinspektion Erfurt

Übers Wochenende brachen Diebe in ein Einkaufszentrum im Erfurter Süd-Osten ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Center und machten sich an einer Apotheke und an einem Blumenladen zu schaffen. Aus der Apotheke stahlen die Diebe einen Tresor. In dem Tresor fanden sich unterschiedlichste verschreibungspflichtige Medikamente im Wert von mehreren hundert Euro sowie ein vierstelliger Bargeldbetrag. Auch in einem angrenzenden Blumenladen gingen die Diebe nicht zimperlich vor um an Beute zu gelangen. Aus einer Kasse stahlen sie das Wechselgeld und richteten wie in dem anderen Geschäft Sachschaden an. Auch ein Friseurgeschäft blieb nicht verschont. Am Wiesenhügel brachen die ungebetenen Gäste in die Räumlichkeiten ein und stahlen Friseurbedarf. Der Wert der Beute ist noch unbekanntem. (JS)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4871572