POL-FR: Breisach – Pkw kollidiert mit Baum

24.03.2021 – 10:19

Polizeipräsidium Freiburg

Breisach-Gündlingen – Ihringen – Am Dienstag, 23.02.2021, gegen 20:00 Uhr, kam ein 84-jähriger Autofahrer auf der L134 zwischen Ihringen und Gündlingen in einer Kurve von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrszeichen und kollidierte anschließend in einem Gebüsch mit einem Baum. Sein Pkw blieb mit der Front auf dem Geäst hängen, sodass das Fahrzeug im 45-Grad-Winkel nach oben stand und später abgeschleppt werden musste. Während der Unfallaufnahme konnte die bei dem Fahrer nach einer Atemalkoholkontrolle einen Wert von 0,4 Promille feststellen. Ob dies die Ursache für den Fahrfehler war oder weitere Einflüsse eine Rolle spielten, wird derzeit noch ermittelt. Der Mann blieb unverletzt, wurde jedoch zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Fahrer gelangt zur Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-FR: Breisach – Pkw kollidiert mit Baum

POL-FR: Breisach – Pkw kollidiert mit Baum