POL-FR: Waldshut-Tiengen: Betrunkener belästigt Frauen – Gewahrsam – Zeugensuche!

Polizeimeldungen Freiburg

24.03.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Freiburg

Ein betrunkener Mann hat am Dienstag, 23.03.2021, auf dem Viehmarktplatz in Waldshut Frauen belästigt. Gegen 16:30 Uhr war die Polizei verständigt worden. Laut der Mitteilung soll der Mann sich mehrfach entblößt, Frauen nachgegangen und in aufdringlicher Weise angesprochen haben. Er soll auch nach einer Frau geschlagen haben. Der 36 Jahre alte Tatverdächtige konnte noch vor Ort von der Polizei angetroffen werden. Er zeigte sich äußerst aggressiv und war deutlich alkoholisiert. Er wurde in Gewahrsam genommen. Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte, insbesondere die Frau, die geschlagen worden sein soll, sich zu melden (Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Tel. 07751 8316-531).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4872203