POL-KA: Ubstadt-Weiher – Pkw entzog sich Kontrolle – grob verkehrswidrig und rücksichtslos

25.03.2021 – 11:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Nachdem sich ein Auto am Mittwoch, um 17.40 Uhr, einer polizeilichen Kontrolle in der Bruchsaler Straße in Ubstadt-Weiher entzogen hatte, entwickelte sich eine kurze Verfolgungsfahrt zwischen dem fliehenden Fahrzeug und einem Polizeiwagen. Das flüchtende Fahrzeug, offenbar ein schwarzer BMW mit Karlsruher Kennzeichen, fuhr mit sehr hoher Geschwindigkeit und überholte extrem gefährlich, teilweise sogar rechts. Der Fahrer war männlich. Das Streifenfahrzeug musste die Verfolgung abbrechen, weil im dichten Verkehr Gefährdungen beziehungsweise Unfälle mit unbeteiligten Verkehrsteilnehmern wahrscheinlich waren.

Der BMW bewegte sich von der Bruchsaler Straße (Bundesstrasse 3), dann kurz über die Bundesstraße 35a und den Zubringer auf die Kreisstraße 3575 in Richtung Kronau. Zuletzt von einer Verkehrsteilnehmerin gesehen wurde der schwarze BMW in Höhe des MSC Ubstadt-Weiher.

Bei dieser Verfolgungsfahrt wurden verschiedene andere Autofahrer gefährdet, oder waren Zeugen der hochaggressiven Fahrweise. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer 07253/80260 in Verbindung zu setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KA: Ubstadt-Weiher – Pkw entzog sich Kontrolle – grob verkehrswidrig und rücksichtslos

POL-KA: Ubstadt-Weiher – Pkw entzog sich Kontrolle – grob verkehrswidrig und rücksichtslos

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4873454