POL-FR: Eimeldingen: Unfallflucht auf der Bundesstraße – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen Freiburg

25.03.2021 – 14:47

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Mittwoch, 24.03.2021, gegen 15.10 Uhr, die Bundesstraße 3 von Eimeldingen kommend in Richtung Binzen. Von der Autobahnausfahrt Eimeldingen kam ein Pkw mit einem Anhänger, welcher nach links auf die Bundesstraße 3 in Richtung Eimeldingen abbog. Dabei übersah dieser wohl den aus Eimeldingen kommenden vorfahrtsberechtigten 22-Jährigen. Um eine Kollision zu verhindern musste der 22-jährige Pkw-Fahrer stark abbremsen. Aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes fuhr ein 77-jähriger Pkw-Fahrer dem bremsenden 22-Jährigen auf. Der Pkw-Fahrer mit dem Anhänger fuhr einfach weiter. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Ein Pkw musste abgeschleppt werden. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Pkw mit einem kleinen, einachsigen Anhänger gehandelt haben.
Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621 9797-0, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4873807