POL-FR: Weil am Rhein: hochwertige Fotoausrüstung aus Kofferraum gestohlen

Polizeimeldungen Freiburg

25.03.2021 – 14:40

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 71-jähriger Mann befand sich am Mittwoch, 24.03.2021, gegen 18.30 Uhr, in Friedlingen auf der Dreiländerbrücke um zu fotografieren.
Danach begab er sich zu seinem Auto, welches unweit in der Nähe eines Einkaufscenters geparkt war und legte seinen Rucksack in den Kofferraum.
Beim Losfahren tippte wohl ein französisch sprechender Mann auf die Motorhaube des Autos, was den 71-Jährigen dazu veranlasste auszusteigen. Der Mann wollte dem 71-Jährigen irgendetwas unter dessen Auto zeigen. Man konnte jedoch nichts Relevantes feststellen. In dieser kurzen Zeit muss wohl eine zweite Person den Rucksack aus dem Kofferraum gestohlen haben. Den Diebstahl des Rucksackes bemerkte der 71-Jährige erst als er daheim war. In dem Rucksack befanden sich eine Fotoausrüstung im Wert von etwa 9.500 Euro sowie eine Geldbörse.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4873793