POL-MA: Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis: Dachstuhlbrand – Anwohner konnten das Haus verlassen – eine Person unter Schock – Pressemitteilung Nr. 1

Polizeimeldungen Mannheim

25.03.2021 – 16:38

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Dachstuhlbrand am Donnerstag kurz vor 16 Uhr in einer Doppelhaushälfte in der Hardtwaldstraße erlitt eine Bewohnerin einen Schock und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die drei Bewohner, eine Frau und ihre zwei Töchter, hatten das Haus verlassen können, auch die Bewohner des benachbarten Anwesens wurden sicherheitshalber evakuiert. Die Freiwillige Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle, um 16.24 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt, die weiteren Ermittlungen übernimmt das Polizeirevier Schwetzingen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4873960