POL-KN: (Königsfeld im Schwarzwald, Neuhausen) Brand eines Schuppens (25.03.2021)

26.03.2021 – 10:22

Polizeipräsidium Konstanz

Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für einen Brand gewesen sein, zu dem es am Donnerstagabend, gegen 20.00 Uhr, in der Forststraße gekommen ist. Das Feuer erfasste einen an einem Wohnhaus angebauten Schuppen und setzen diesen in Vollbrand. Eine Nachbarin alarmierte die Feuerwehr, die gerade noch rechtzeitig ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern konnte. Trotz der Löscharbeiten konnte allerdings nicht verhindert werden, dass die Giebelwand des Wohngebäudes durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. In dem Schuppen war, neben gelagertem Brennholz, auch ein Range-Rover Oldtimer untergestellt, dessen Wert mehrere tausend Euro betrug. Somit dürfte der Gesamtsachschaden des Brandes, nach ersten Schätzungen der Polizei, bei rund 70.000 Euro liegen. Ein Bewohner des Anwesens zog sich bei ersten Löschversuchen leichte Verletzungen zu, die durch den hinzugerufenen Rettungsdienst jedoch noch vor Ort behandelt werden konnten.

Rückfragen bitte an:

Cornelia Kaiser / Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KN: (Königsfeld im Schwarzwald, Neuhausen) Brand eines Schuppens (25.03.2021)

POL-KN: (Königsfeld im Schwarzwald, Neuhausen) Brand eines Schuppens (25.03.2021)

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4874355