POL-FR: St.Blasien: Tragischer Verkehrsunfall – Frau stirbt an Unfallstelle

Polizeimeldungen Freiburg

26.03.2021 – 15:16

Polizeipräsidium Freiburg

An der Unglücksstelle im St.Blasier Ortsteil Menzenschwand ist am Freitag, 26.03.2021, eine 48 Jahre alte Frau verstorben. Sie und ein 54 Jahre alter Mann hatten mit einem Radlader schon eine längere Strecke zurückgelegt. Der Mann saß hinter dem Steuer, die Frau fuhr als Mitfahrerin mit. Gegen 11:00 Uhr öffnete sich plötzlich während der Fahrt eine Türe und die Frau stürzte aus dem fahrenden Radlader. Sie erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Mann stand unter Schock und musste betreut werden. Der Radlader wurde zur Begutachtung beschlagnahmt. Die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen ermittelt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4874929