LPI-EF: Unfallflucht am falschen Ort

Polizeimeldungen Erfurt

26.03.2021 – 14:35

Landespolizeiinspektion Erfurt

Pflichtwidrig die Unfallstelle zu verlassen wenn man einen Unfall verursacht hat ist ohne Frage verwerflich. Wenn man gegen das Zaunstor einer Polizeidienststelle fährt und danach Gas gibt, ist das noch dümmer. Gestern Nachmittag beschädigte ein 31-jähriger Vito Fahrer den Zaun des Inspektionsdienstes Erfurt Süd. Der Mann hatte sein Fahrzeug in der Einfahrt gewendet und stieß dabei gegen den Zaun. Statt den Unfall zu melden, fuhr der Mann weg. Zwei Beamte hatten den Zusammenstoß bemerkt und konnten den Fahrer im Bereich der Käthe-Kollwitz-Straße stellen. Er hat sich nun wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort zu verantworten. (JS)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4874873