POL-MA: Edingen-Neckarhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Brand eines Holzunterstandes verursacht Schaden am Mehrfamilienhaus

Polizeimeldungen Mannheim

28.03.2021 – 15:06

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntag, gegen 11:04 Uhr wurde im Büttenweg eine starke Rauchentwicklung gemeldet. War man zuerst davon ausgegangen, dass dort ein Haus selbst in Brand stand, konnten die Einsatzkräfte vor Ort schnell einen brennenden Holzunterstand neben einem Mehrfamilienhaus als Brandstelle ausmachen. Dieser konnte schnell gelöscht und so ein übergreifen des Feuers auf das Haus verhindert werden. Am Haus selbst entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20-30000 Euro. Ein Ersthelfer wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ambulant behandelt.
Die genaue Brandursache konnte noch nicht festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in der Sache übernommen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maik Domberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4875631