POL-KA: Karlsruhe – Exhibitionist belästigte junge Frauen

29.03.2021 – 09:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Freitag, gegen 21 Uhr, belästigte ein Mann zwei 21-jährige Frauen. Der Mann fuhr in einem Pkw, sprach die Frauen aus dem Auto heraus an und manipulierte hierbei an seinem Geschlechtsteil.

Die beiden Frauen liefen auf der Unteren Hardtstraße in Richtung des Einkaufsmarktes als neben ihnen wohl ein dunkles Auto anhielt und der Fahrer sie in englischer Sprache ansprach. Während des kurzen Wortwechsels bemerkten die Frauen, dass der Mann sein Geschlechtsteil entblößt hatte und daran manipulierte. Sie beendeten sofort das Gespräch und verständigten die Polizei. Der Mann fuhr mit dem Auto weiter in Richtung Linkenheimer Landstraße.

Die Geschädigten beschrieben den Pkw-Fahrer als zwischen 20 und 30 Jahre alt und schätzten die Größe auf ungefähr 180 cm. Bekleidet war er offenbar mit einer schwarzen Kapuzenjacke und dunklen Jeans. Vermutlich sprach er kein Deutsch und auch eher schlechtes Englisch.
Das Fahrzeug konnten die beiden Frauen als älteren, dunklen Kleinwagen mit drei Türen beschreiben. Auffällig war, dass die Beifahrerseite mit Schlamm verspritzt war.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/666-5555 entgegen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-KA: Karlsruhe – Exhibitionist belästigte junge Frauen

POL-KA: Karlsruhe – Exhibitionist belästigte junge Frauen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4875918