POL-MA: Mannheim-Oststadt: Kollision zwischen Auto und Straßenbahn

Polizeimeldungen Mannheim

29.03.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 17:10 Uhr an der Kreuzung Goethestraße/ Hebelstraße.
Ein 34-jähriger Opel-Fahrer war auf der Goethestraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Brücke unterwegs, als er beim Versuch links in die Hebelstraße abzubiegen, eine rote Ampel missachtete und in der Folge mit einer Straßenbahn kollidierte. Durch den Unfall prallte das Auto gegen einen Ampelmasten. Hierbei wurde der Autofahrer leicht verletzt, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Der Straßenbahnverkehr war bis ca. 18:15 Uhr in Richtung Weinheim gestört. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 EUR.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4876134