POL-KN: (VS-Villingen) Betrunken von der Unfallstelle geflüchtet (28.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

29.03.2021 – 11:00

Polizeipräsidium Konstanz

Gegen ein geparktes Auto gestoßen und danach von der Unfallstelle geflüchtet ist ein Autofahrer am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr auf der Straße “Fürstenbergring”. Ein 46-jähriger VW Touran Fahrer stieß beim Ausparken gegen einen anderen VW Touran und beschädigte diesen an der Frontstoßstange. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern, fuhr der Mann davon. Die Polizei konnte den Unfallverursacher ermitteln und zuhause antreffen. Dort bemerkte sie bei ihm Atemalkohol, was ein Alkoholtest mit einem Wert von knapp 1,2 Promille belegte. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe. Er muss jetzt mit einer Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht rechnen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4876109