POL-FR: Löffingen – LKW wendet auf der Fahrbahn und beschädigt hierbei einen Gartenzaun; Verkehrsunfallflucht

29.03.2021 – 10:13

Polizeipräsidium Freiburg

Am 26.03.21, gegen 20:15 Uhr, ereignete sich in der Birkenstraße, ein Verkehrsunfall bei dem sich der unfallverursachende Lkw-Führer unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.
Ein bislang unbekannter Lkw-Lenker wendete mit seinem Fahrzeug in der Birkenstraße und beschädigte hierbei einen Gartenzaun.
Der Unfallverursacher fuhr nach vollendetem Wendemanöver davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Durch den Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden.

Laut Zeugenaussage, soll es sich beim Fahrzeug des Unfallverursachers um einen weißen Lkw gehandelt haben.

Unfallzeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-FR: Löffingen – LKW wendet auf der Fahrbahn und beschädigt hierbei einen Gartenzaun; Verkehrsunfallflucht

POL-FR: Löffingen – LKW wendet auf der Fahrbahn und beschädigt hierbei einen Gartenzaun; Verkehrsunfallflucht

Presseportal Blaulicht