POL-KN: (Stockach-Windegg, B 14, Landkreis Konstanz) Unfall zwischen landwirtschaftlichem Fahrzeug und Auto fordert 11.000 Euro Schaden (29.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

29.03.2021 – 13:41

Polizeipräsidium Konstanz

Rund 11.000 Euro Sachschaden hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Montagmorgen zwischen Windegg und “Schweingrube” auf der Bundesstraße 14 ereignet hat. Ein 21-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger war gegen 07.50 Uhr auf der B 14 in Fahrtrichtung Tuttlingen unterwegs und gerade im Begriff, an einer Kreuzung nach links abzubiegen. Ein von hinten nahender 30-jähriger Fahrer eines Audis verkannte die Situation und wollte das landwirtschaftliche Anhängergespann überholen. In der Folge kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4876508