POL-OG: Offenburg, Windschläg, B3 – Überschlagen

29.03.2021 – 14:49

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem Auffahrunfall am heutigen Montagmittag auf der B3 bei Windschläg ist die Fahrbahn derzeit teilweise komplett gesperrt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Fahrer eines Mercedes gegen 14.20 Uhr nahezu ungebremst in den Rückstau an einer dortigen Ampelanlage gefahren sein. Durch den Zusammenprall wurde sein Wagen abgewiesen und überschlug sich. Der Autofahrer konnte sich selbstständig aus seine Fahrzeug befreien und wird derzeit medizinisch betreut. Die Ermittlungen zu möglicherweise weiteren Verletzten und dem Sachschaden dauern aktuell ebenso wie die Räumungsarbeiten an der Unfallstelle an. Durch die Wucht des Aufpralls wurde auch ein dritter Pkw in Mitleidenschaft gezogen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Offenburg, Windschläg, B3 – Überschlagen

POL-OG: Offenburg, Windschläg, B3 – Überschlagen