POL-KN: (Hilzingen, Lkrs. KN) Von der Sonne geblendet und Unfall verursacht (28.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

29.03.2021 – 11:47

Polizeipräsidium Konstanz

Sachschaden von über 7.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Sonntag gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich Staufenstraße / Mühlenstraße / Trottengasse ereignete. Ein auf der Staufenstraße fahrender 81-jähriger VW-Fahrer wollte die Kreuzung queren und missachtete die Vorfahrt des von rechts auf der Mühlenstraße kommenden 31-jährigen Fahrers eines Ford. Der Senior gab bei der Unfallaufnahme an von der Sonne geblendet worden zu sein. Durch die Kollision wurde niemand verletzt und beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4876241