POL-KN: (Blumberg-Zollhaus – Epfenhofen, L 214) Von der Straße abgekommen und gegen Böschung geprallt – zwei Insassen eines Audis leicht verletzt (29.03.2021)

30.03.2021 – 10:24

Polizeipräsidium Konstanz

Auf der Fahrt von Blumberg-Zollhaus in Richtung Epfenhofen ist ein 29-jähriger Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Audis am späten Montagabend von der Landesstraße 214 abgekommen und mit dem Wagen gegen eine Böschung geprallt. Bei dem Unfall wurden beide Insassen, der 29-jährige Fahrer und 27 Jahre junger Mitfahrer, leicht verletzt. Der 29-Jährige war gegen 23.20 Uhr mit dem Audi in Richtung Epfenhofen unterwegs, als in einer Linkskurve – nach Angaben des Fahrers bei der Unfallaufnahme – ein Tier die L 214 querte. Im Zuge einer Ausweichlenkung sei der Audi dann von der Straße abgekommen und gegen die Böschung geprallt. Beide Fahrzeuginsassen wurden mit den eintreffenden Rettungskräften zur weiteren Behandlung in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich anschließend um die Bergung und den Abtransport des mit rund 9000 Euro beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Audis.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-KN: (Blumberg-Zollhaus – Epfenhofen, L 214) Von der Straße abgekommen und gegen Böschung geprallt – zwei Insassen eines Audis leicht verletzt (29.03.2021)

POL-KN: (Blumberg-Zollhaus – Epfenhofen, L 214) Von der Straße abgekommen und gegen Böschung geprallt – zwei Insassen eines Audis leicht verletzt (29.03.2021)

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4877285