POL-MA: Mannheim-Vogelstang/Käfertal: Brücke über B 38 beschädigt – Sachschaden ca. 100.000 Euro – Bergungsmaßnahmen bis 22 Uhr – Pressemitteilung Nr. 3

Polizeimeldungen Mannheim

30.03.2021 – 10:41

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montag um 14 Uhr hat ein 32-jähriger Sattelzugfahrer mit seinem ausgefahrenen Kran in der Straße Hinter dem Wolfsberg von der Koblenzer Straße kommend die Brücke über die B 38 beschädigt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen hatte der Fahrer auf einer nahegelegenen Baustelle ein Container aufgeladen und dabei anschließend den Kran nicht eingefahren. Dadurch prallte der Ladekran gegen insgesamt zehn Betonquerträger der Brücke. Da eine Beeinträchtigung der Brückenstatik nicht ausgeschlossen werden konnte, war die Brücke voll gesperrt worden. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet, größere Rückstauungen konnten dabei nicht dabei nicht vermieden werden. Nach Hinzuziehung eines Baustatikers konnte der Verkehr um 16.20 Uhr wieder freigegeben werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtsachschaden auf ca. 100.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten war die Straße Hinter dem Wolfsberg bis 22 Uhr gesperrt. Die weiteren Unfallermittlungen führt die Verkehrspolizei Mannheim.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4877351