Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

“Ausbildung macht Elternstolz!”

München (ots) – Ton ab! Mit einem eigenen Podcast wird heute die Kampagne “Ausbildung macht Elternstolz” des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern in Bayern sowie der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern fortgesetzt.

In der ersten Folge der Podcastreihe zum Thema “Berufsorientierung und Berufsstart in Corona-Zeiten” spricht Alexander Dietz von der Handwerkskammer München mit Elternstolz-Coach Kristina. Der Podcast erscheint monatlich.”Total digital? Wie funktioniert Ausbildungssuche heute?” mit Karl Heinz Friedrich, Bereichsleiter Berufliche Bildung von der IHK Niederbayern ist das Thema der nächsten Folge. In jedem Podcast wird ein/e Gesprächspartner/in aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern zum Beispiel zur Berufsorientierung, zur Entscheidungsfindung oder zur Motivation befragt. Abonniert werden kann “Ausbildung macht Elternstolz” auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts oder auf dem YouTube Kanal “Elternstolz-Coach”.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Info-Kampagne zum Berufsstart

Wenn Schulabschluss und Berufsstart näher rücken, sind Eltern gefragt, ihren Kindern unterstützend und motivierend zur Seite zu stehen. Doch welche Informationen und Argumente sind bei der Berufswahl der Kinder hilfreich und relevant? Die Kampagne “Ausbildung macht Elternstolz” gibt dazu grundlegende Informationen und zeigt die Chancen und Vorteile einer dualen Berufsausbildung auf. Auf der Website www.elternstolz.de finden Eltern ein umfassendes Informationsangebot. Neben dem Podcast gibt es die Elternstolz-Videos und Social Media Aktivitäten. Hier zeigt Elternstolz-Coach Kristina spannende Perspektiven auf und gibt wertvolle Tipps.

Eltern im Blick

Die Kampagne richtet sich an Eltern, die sich bisher mit dem Thema Berufliche Bildung noch wenig befasst haben oder eventuell eine kritische Haltung zur Beruflichen Bildung einnehmen, weil sie sich eine akademische Laufbahn für ihr Kind wünschen und die Chancen einer dualen Berufsausbildung in Betrieb und Berufsschule noch nicht erkennen.

Die Kampagne ermutigt Eltern, ihre Kinder zu unterstützen: “Sei stolz darauf, dein Kind auf einem selbstbestimmten Lebensweg zu begleiten, denn so wird dein Kind auf sich selbst stolz sein”.

Coaching-Angebote on top

Zur Kampagne “Ausbildung macht Elternstolz” gehören auch professionelle Coaching-Angebote mit dem Elternstolz-Coach Kristina. Sie führt dabei durch eine Serie von Videos, in der anhand von Beispielen typische Situationen zwischen Eltern und Jugendlichen veranschaulicht werden. Es geht darum gemeinsam ins Gespräch zu kommen, die beruflichen Vorstellungen des Kindes kennenzulernen, eigene Standpunkte zu hinterfragen und offen zu sein für eine berufliche Zukunft, die den Wünschen und Möglichkeiten des eigenen Kindes entspricht.

Hintergrundinformationen

– Website www.elternstolz.de – Podcast https://open.spotify.com/show/6INcGq5fcPAal0YOpAIw9V – YouTube-Kanal “ElternstolzCoach” https://www.youtube.com/channel/UCcVeavLPl9KaHtmz9d1Bxtg (https://www.youtube.com/channel/UCcVeavLPl9KaHtmz9d1Bxtg) – Facebook-Kanal “Elternstolz” https://www.facebook.com/elternstolz

Quellenangaben

Bildquelle: h Kristina / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154345 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/154345/4877306
Newsroom: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Pressekontakt: Büro Anke Lönne
Telefon: 0221 12 60 82 71
Mobil: 0171 560 20 12
Mail: goodnews@ankeloenne.com
Presseportal