POL-FR: Waldshut-Tiengen/ Tiengen: Auto fährt gegen Wand von Waschanlage

Polizeimeldungen Freiburg

30.03.2021 – 11:16

Polizeipräsidium Freiburg

Um sein Auto ostertauglich zu machen fuhr am Montag, 29.03.2021 gegen 16.00 Uhr ein 79 Jahre alter Mann mit seinem VW Passat den Staubsaugerbereich der Waschanlage in der Industriestraße an. Als er bei einem Stausauger parken wollte konnte er nicht anhalten und fuhr frontal gegen das Gebäude. Beim Aufprall lösten die Airbags aus und die Windschutzscheibe wurde zerstört. Der 79-jährige wurde nicht verletzt. Es liegt der Verdacht nahe, dass im Automatik-Fahrzeug Gas und Bremse verwechselt wurden. Der Passat musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4877446