POL-KA: (KA) Karlsruhe – Auf verkehrsbedingt stehenden Pkw aufgefahren

Polizeimeldungen Karlsruhe

30.03.2021 – 14:37

Polizeipräsidium Karlsruhe

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf dem Adenauerring entstand am Montagnachmittag ein Sachschaden von geschätzten 7.000 Euro.
Zwei 33 und 54 Jahre alte Pkw-Fahrer waren gegen 16.30 Uhr auf dem Adenauerring stadtauswärts unterwegs. An der Ampel bei der Einfahrt zum KSC-Stadion mussten sie zunächst bei Rotlicht anhalten.
Bei Grünlicht konnten sie nicht sofort losfahren, da ein Pkw-Fahrer nach links abbiegen wollte.
Ein nachfolgender 40-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw des 54-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde dieser auf das Fahrzeug des 33-Jährigen geschoben.
Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Dieter Werner, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4877859