POL-OG: Gutach, B33 – Zweiradfahrer mit dem Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

Polizeimeldungen Offenburg

31.03.2021 – 08:16

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Verkehrsunfall führte am Dienstagmorgen dazu, dass ein Leichtkraftrad-Fahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Offenburg gebracht werden musste. Der Lenker eines Lastwagens war gegen 7 Uhr auf der B 33 zwischen Gutach und Haslach unterwegs, als er einen verkehrsbedingt wartenden Zweirad-Fahrer in Hausach ersten Erkenntnissen zufolge zu spät erkannte und auffuhr. Der 17-Jährige wurde durch den Aufprall von seiner Maschine abgeladen und stürzte auf die Fahrbahn. Der leicht verletzte Jugendliche wurde zur medizinischen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. Beamte des Polizeireviers Haslach kümmerten sich um die Unfallaufnahme vor Ort und bilanzieren den entstandenen Sachschaden auf rund 5.000 Euro.

/ma

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4878156