POL-KA: (KA) Bruchsal – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldungen Karlsruhe

31.03.2021 – 10:05

Polizeipräsidium Karlsruhe

Schwere Verletzungen zog sich ein 61 Jahre alter Motorradfahrer zu, als er am Dienstagabend in Bruchsal mit einem Auto kollidierte.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein 29 Jahre alte Audi-Fahrer, gegen 19:40 Uhr, auf der Kammerforststraße von Karlsdorf kommend in Richtung Bruchsal. Beim Abbiegen in die Straße “Am Mantel” übersah er den querenden Motorradfahrer und prallte mit diesem zusammen. In der Folge stürzte der 61-Jährige mit seiner Maschine zu Boden. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde der Fahrer schwer verletzt in eine nahegelegene Klinik gebracht. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 21.000 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4878384