POL-OG: Baden-Baden – Im psychischen Ausnahmezustand

31.03.2021 – 09:27

Polizeipräsidium Offenburg

In den Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Mann mehrfach auffällig. Kurz vor Mitternacht klingelte er an einer Haustüre in der Hauptstraße, da er sich offenbar verfolgt fühlte. Eine Polizeistreife konnte ihn zunächst dazu bewegen die Heimreise anzutreten. Weil er etwa eine Stunde später mit seinen Händen die Scheibe eines Geldinstitutes in der Rheinstraße einschlug, kam der Randalierer zur Untersuchung aufgrund leichter Verletzungen in ein . Nachdem der,  sich im einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann,  auch in der Klinik für Krawall sorgte,  wurde er im Anschluss in eine Spezialklinik gebracht.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Baden-Baden – Im psychischen Ausnahmezustand

POL-OG: Baden-Baden – Im psychischen Ausnahmezustand