POL-OS: Bad Essen: Skulpturen vor der Sparkasse beschädigt

Polizeimeldungen Osnabrück

31.03.2021 – 11:17

Polizeiinspektion Osnabrück

In der Nacht zu Mittwoch kam es vor der Sparkassenfiliale an der Lindenstraße zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte traten mutwillig gegen zwei in den Gehweg eingelassenen hölzernen Skulpturen, woraufhin diese am Fuß abbrachen, in eine Glasscheibe der Sparkasse flogen und auch diese beschädigten. Tatverdächtig sind drei noch unbekannte Jugendliche, die von einem Autofahrer direkt am Tatort gesehen wurden und nach Ansprache durch den Zeugen sofort in grobe Richtung Kirchplatz weggliefen. Die Tatverdächtigen waren um die 16 Jahre alt, etwa 170 bis 185cm groß und dunkel gekleidet. Ein Jugendlicher trug ein rotes Basecap. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Bohmter Polizei unter 05471/9710.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4878552