POL-KN: (Rottweil) Renault-Fahrerin kracht ins Skoda-Heck 30.3.21, 17 Uhr

Polizeimeldungen Konstanz

31.03.2021 – 10:43

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Schaden von rund 15.000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in der Balinger Straße vor einem dortigen Fahrradgeschäft entstanden.
Eine 63-Jährige in ihrem Renault erkannte zu spät, dass der vor ihr fahrende 39-Jährige am Steuer seines Skoda verkehrsbedingt bremsen musste. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge erheblich demoliert und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4878460