POL-OG: Bühl, Vimbuch – Verkaufsstand aufgebrochen

31.03.2021 – 11:08

Polizeipräsidium Offenburg

Weil ein Verkaufsstand in der Vimbucher Straße aufgebrochen wurde, ermitteln nun Beamte des Polizeireviers Bühl wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls. Die Langfinger machten sich im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen an der Tür zu schaffen und entwendeten anschließend die Trinkgeldkasse. Während der so entstandene Diebstahlschaden sich lediglich im zweistelligen Bereich bewegt, entstand durch das gewaltsame Eindringen ein Sachschaden von etwa 900 Euro.
/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Bühl, Vimbuch – Verkaufsstand aufgebrochen

POL-OG: Bühl, Vimbuch – Verkaufsstand aufgebrochen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4878521