POL-MA: Mannheim-Luzenberg: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

31.03.2021 – 12:19

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagnachmittag im Stadtteil Luzenberg wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 58-jähriger Mann war kurz vor 15 Uhr mit seinem Renault auf der Luzenbergstraße in Richtung Sandhofen unterwegs. In Höhe der Sandhofer Straße überholte er auf der Linksabbiegerspur einen 40-Jährigen, der mit seinem Opel Astra in gleicher Richtung auf der linken Geradeausspur unterwegs war. Beim Wiedereinscheren auf die linke Geradeausspur streifte er den Opel, geriet ins Schleudern und prallte gegen die rechten Leitplanken. Anschließend schleuderte er auf den rechten Fahrstreifen, wo er schließlich zum Stehen kam. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Fahrer des Renault musste zur Behandlung in ein eingeliefert werden, wo er zunächst stationär aufgenommen wurde.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-MA: Mannheim-Luzenberg: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

POL-MA: Mannheim-Luzenberg: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4878730