POL-KN: (Singen) Gegen zwei geparkte Autos geprallt und geflüchtet – Zeugenaufruf (30.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

31.03.2021 – 12:18

Polizeipräsidium Konstanz

Ein unbekannter Fahrer eines vermutlich blauen Autos fuhr am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr
auf der Radolfzellerstraße und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen zwei geparkte VW und verursachte an diesen ein Gesamtsachschaden von über 12.000 Euro. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer in unbekannte Richtung. Die Polizei in Singen ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet Personen, die den Unfall gesehen haben, oder sachdienliche Angaben zu dem Verursacher geben können, sich unter 07731 888-0, zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4878728