POL-FR: Ultraleichthelikopter stürzt ab

Polizeimeldungen Freiburg

31.03.2021 – 15:21

Polizeipräsidium Freiburg

Breisach – Ultraleichthelikopter stürzt ab

Breisach- Rimsingen:

Am Dienstag, 30.03.2021, gegen 11:14 Uhr, stürzte ein Ultraleichthelikopter auf eine Ackerfläche im Bereich der L 134 – Rimsinger Ei. Aufgrund eines technischen Defekts musste der Pilot eine Notlandung einleiten. An dem Helikopter entstand wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 50.000 EUR. Der Pilot blieb unverletzt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4879069