POL-FR: Streifvorgang im Begegnungsverkehr

Polizeimeldungen Freiburg

01.04.2021 – 08:26

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Schluchsee;]

Am 31.03.21, gg. 07:35 Uhr kam es auf der L146, bei Schluchsee-Aha zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr.

Da beide Fahrzeuglenker sich gegenseitig beschuldigten, gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen zu haben, wurde jeder Fahrzeugführer als Teilverursacher belehrt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 700 Euro. Die beteiligten Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4879328