POL-MA: Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis: Trickdieb am Friedhof – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen Mannheim

01.04.2021 – 13:26

Polizeipräsidium Mannheim

Am frühen Montagabend zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr wurde eine ältere Dame Opfer eines besonders dreisten Trickdiebs. Während die Seniorin sich auf dem Friedhof aufhielt wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen und nach der Telefonnummer vom ADAC gefragt. Hilfsbereit suchte die ältere Dame in ihrem Geldbeutel nach einer Erreichbarkeit. Hierzu ging sie zu ihrem Fahrrad. Der Unbekannte folgte der Seniorin und ließ bewusst ein Geldstück fallen, wodurch er die Dame zum Ablegen ihres Geldbeutels auf dem Fahrradsattel brachte. Der Trickdieb nutzte die Gelegenheit und entwendete unbemerkt Scheingeld in Höhe von mehreren hunderten Euro aus der Geldbörse. Noch während die Seniorin das Kleingeld vom Boden aufhob und dem Täter nichtsahnend aushändigte, gelangte dieser durch geschickte Finger an ein am Handgelenk befindliches Schmuckstück der Dame. Kurz darauf entfernte sich der Unbekannte von der Tatörtlichkeit und ging durch den Haupteingang in Richtung Goethestraße flüchtig. Erst am späten Abend bemerkte die Seniorin das Fehlen ihres Hab und Guts.

Der Täter soll einen seriösen Eindruck gemacht haben und zwischen 170 cm und 175 cm groß gewesen sein. Er habe deutsch, ohne Akzent, gesprochen und einen knielangen, dunkelblauen Mantel mit Krawatte und weißem Hemd getragen sowie einen dunkelblauen Wollschal. Auffällig seien die dunkelblonden, kurzen, gescheitelten Haare gewesen, die am Hinterkopf bereits grau wirkten.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Hemsbach unter Tel.: 06201 – 71207 zu melden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4879979