POL-KN: (Talheim – Wurmlingen, B 523, Landkreis Tuttlingen) Fehler beim Überholen führt zu Unfall und rund 12.000 Euro Schaden (31.03.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

01.04.2021 – 13:38

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Fehler beim beabsichtigten Überholen zwischen Talheim und dem “Konzenberg” bei Wurmlingen hat am Mittwochvormittag, kurz nach 09 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 523 und zu einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro geführt. Ein 78-jähriger Fahrer eines VW Golfs fuhr zu dieser Zeit von Schwenningen kommend in Richtung Tuttlingen und wollte einen Lastwagen überholen. Hierbei achtete der Mann nicht auf einen von hinten nahenden VW Touareg, dessen 48-jähriger Fahrer bereits zum Überholen des Golfs und des davor befindlichen Lastwagens angesetzt hatte. Bei einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4880003