POL-OG: Rheinbischofsheim – Motorradfahrer schwer verletzt

Polizeimeldungen Offenburg

01.04.2021 – 10:46

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer hat sich am Mittwochnachmittag nach einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Er fuhr kurz vor 18 Uhr auf der K5311 von Rheinbischofsheim kommend in Richtung Wagshurst. Vermutlich verlor der Zweiradlenker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und zu Fall. Mit schweren Verletzungen wurde er in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Für den Einsatz des Rettungshubschraubers kam es zur kurzzeitigen Vollsperrung der K5311.

/ph

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4879580