POL-OG: Offenburg – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

02.04.2021 – 08:20

Polizeipräsidium Offenburg

Bereits am Montag, 29.03.2021, 11:30 Uhr, ereignet sich ein Unfall in der Hindenburgstraße, Einmündung Moltkestraße. Eine 75-jährige Fahrradfahrerin wollte von der Hindenburgstraße nach rechts auf den Radweg der Moltkestraße fahren. Eine nachfolgende Audi-Fahrerin kollidierte mit der Fahrradfahrerin, die stürzte und sich leicht verletzte. Die Audi-Fahrerin entfernte sich sofort unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen konnten das Kennzeichen des Audi ablesen teilten dies der Fahrradfahrerin mit. Wenige Minuten später kehrte die Audi-Fahrerin wieder zurück und versuchte die Passanten vor Ort davon zu überzeugen, dass die Fahrradfahrerin Schuld am Unfall sei. Nach einem Streitgespräch entfernte sich die Audi-Fahrerin wieder, ohne ihren Namen und Adresse zu hinterlassen. Die Polizei wurde nicht verständigt und die geschädigte Fahrradfahrerin erstattete erst am Donnerstag Anzeige.
Die Polizei bittet nun Zeugen des Unfallhergangs und des folgenden Streitgesprächs, sich unter der Telefonnummer 0781 21-2200 beim Polizeirevier Offenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-OG: Offenburg – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

POL-OG: Offenburg – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4880424