POL-OG: Gengenbach – Brand beim Grillen

02.04.2021 – 08:18

Polizeipräsidium Offenburg

Am Donnerstagabend wollte eine Familie zum Abschluss des sonnigen Tages auf der Terrasse grillen. Während des Grillens mit dem Gasgrill musste die Gasflasche gewechselt werden. Hierbei entzündete sich der Grill und die Gasflasche. Der Hobbykoch zog sich Brandverletzungen zu, konnte den Brand aber noch mit dem Gartenschlauch bekämpfen. Es kam zum Einsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr.
Der Verletzte wurde mit Verbrennungen in eine Klinik eingeliefert. Lebensgefahr bestand nicht. Lediglich an dem Gasgrill entstand Sachschaden. Die Feuerwehr Gengenbach war mit einem Großaufgebot im Einsatz, da sich das Brandgeschehen mit einer vollen Gasflasche explosionsartig verändern kann.
Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Beamten des Polizeipostens Gengenbach übernommen.

/AHim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OG: Gengenbach – Brand beim Grillen

POL-OG: Gengenbach – Brand beim Grillen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4880423