POL-FR: Verkehrsunfall mit verletzten Personen – Vorfahrtsverstoß – eine Person eingeklemmt – Verkehrsbehinderungen – Zeugenaufruf

Polizeimeldungen Freiburg

02.04.2021 – 12:15

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Lörrach

Gemeinde Efringen-Kirchen

Am Donnerstagmittag, den 01.04.2021 gegen 13.00 Uhr ereignete sich an der Kreuzung beim Winzerkeller in Efringen-Kirchen ein schwerwiegender
Verkehrsunfall.

Eine 54-jährige Pkw-Führerin wollte von Efringen-Kirchen herkommend nach links auf die B 3 in Richtung Welmlingen abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer 44-jährigen Pkw-Fahrerin, die auf der B 3 in Richtung Süden fuhr. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.

Die Unfallverursacherin konnte ihr Fahrzeug nicht mehr selbstständig verlassen, weshalb sie durch die FFW Efringen-Kirchen aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Beide verletzten Fahrzeugführerinnen wurden durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 15.000,- EUR. Die B 3 musste während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Welmlingen halbseitig gesperrt werden.

Das Polizeirevier Weil am Rhein (Tel.: 07621 9797-0) hat die Ermittlungen übernommen.

rh

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4880547