POL-OS: Fürstenau – Gerätehaus in Brand geraten

Polizeimeldungen Osnabrück

03.04.2021 – 13:00

Polizeiinspektion Osnabrück

In der Kranenpohlstraße geriet am Donnerstagabend, gegen 21.45 Uhr, ein Gerätehaus aus Holz in Brand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen, konnten jedoch nicht verhindern, dass das Haus vollständig ausbrannte und eine direkt angrenzende Remise in Mitleidenschaft gezogen wurde. Verletzt wurde niemand. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen zur Ursache des Feuers auf. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4880837