POL-MA: Mannheim-Rheinau: Schlägerei zwischen mehreren Personen

Polizeimeldungen Mannheim

03.04.2021 – 13:02

Polizeipräsidium Mannheim

Am Freitagabend wurde die Polizei wegen einer Schlägerei zwischen mehreren Personen im Stadtteil Rheinau alarmiert. Mehrere Polizeistreifen wurden gegen 18.30 Uhr zu einem Anwesen in der Durlacher Straße beordert, da dort mehrere Personen in eine Schlägerei verwickelt seien. Beim Eintreffen der Beamten konnte ein 20-jähriger Mann verletzt am Boden liegend angetroffen werden. Nach Auskunft des Geschädigten und mehrerer Zeugen sollen mehrere männliche Personen mit Fäusten und Stöcken auf den jungen Mann eingeschlagen sowie mit den Füßen auf ihn eingetreten haben. Auch der 26-jährige Begleiter des Opfers wurde durch einen Schlag auf die Hand verletzt. Der 20-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Vorangegangen war der Situation bereits eine Konfrontation zwischen den beiden Parteien am Nachmittag auf der Neckarauer Straße. Der Hintergrund der Auseinandersetzung dürfte nach derzeitigem Erkenntnisstand in zwischenfamiliären Differenzen zweier Familien im Stadtteil Rheinau begründet sein.

Die weiteren Ermittlungen durch das Polizeirevier Mannheim-Neckarau dauern an.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4880841