POL-FR: Unfallflucht in Grenzach-Wyhlen – Zeugenaufruf

Polizeimeldungen Freiburg

04.04.2021 – 09:33

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Lörrach

– Grenzach-Wyhlen

Am Samstagmittag, gegen 12.40 Uhr, befuhr ein 85-jähriger Mann mit einem roten Toyota-SUV die B34 in Grenzach. Als er gerade zur Zufahrt des Aldi-Marktes abbiegen wollte, kam ihm offenbar ein unbekannter Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen, wodurch er zum Ausweichen gezwungen war.
Hierbei kollidierte er mit einem Verkehrszeichen auf dem Fahrbahnteiler an der Einmündung.
Der Pkw und das Verkehrszeichen wurden erheblich beschädigt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. 07624 98900 beim Polizeiposten Grenzach-Wyhlen bzw. Tel. 07623 74040 beim Polizeirevier Rheinfelden zu melden.

Stand: 04.04.2021, 09.30 Uhr

FLZ / PK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4881060