POL-FR: Mit nicht versichertem Lkw betrunken unterwegs

Polizeimeldungen Freiburg

06.04.2021 – 02:05

Polizeipräsidium Freiburg

Breisgau-Hochschwarzwald – B31, Titisee-Neustadt

Nach dem Hinweis eines Zeugen, dass der Fahrer eines weißen MB-Sprinters mit überhöhter Geschwindigkeit und unsicherer Fahrweise von Falkensteig in Richtung Neustadt unterwegs sei, konnte dieser im Bereich Neustadt angehalten und kontrolliert werden. Der 29jährige Fahrer war erheblich alkoholisiert und mit einem ungültigen Kurzzeitkennzeichen und somit ohne gültigen Versicherungsschutz unterwegs. Zudem hatte er Metallschrott ungeklärter Herkunft geladen.
Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

RT/HjS – FLZ PPFR

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4881576