POL-FR: Freiburg: Gefährdung von Fußgängern

06.04.2021 – 07:49

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstag, den 03.04.2021, kam es gegen 12:15 Uhr auf dem Parkplatz des real- Süd Marktes in der St.Georgener Straße zu einer Gefährdung mehrerer Fußgänger. Hierbei befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich mit einem grauen oder silbernen Opel Astra Kombi, die Durchgangsfahrbahn des Parkplatzes mit einer erheblich überhöhten Geschwindigkeit und gefährdete durch seine rücksichtslose Fahrweise mehrere sich auf dem Parkplatz aufhaltende Fußgänger erheblich. Nur durch Zufall ist es hierbei nicht zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Zeugen, welche Angaben zu dem bislang unbekannten Kennzeichen sowie zum Fahrzeugführer machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg-Süd, unter der Telefonnummer 0761 882-4421 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Tel.: 07618821012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-FR: Freiburg: Gefährdung von Fußgängern

POL-FR: Freiburg: Gefährdung von Fußgängern

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4881604