POL-OS: Georgsmarienhütte: Zeugen nach Unfallflucht gesucht – Fußgänger leicht verletzt

Polizeimeldungen Osnabrück

06.04.2021 – 10:53

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Ostermontag ist es auf der Straße “Dröper” zu einer Unfallflucht gekommen, bei der ein 29-Jähriger leicht verletzt wurde. Der Mann war gegen 21 Uhr zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit, als ihm etwa zweihundert Meter nach der Einmündung zur Glückaufstraße ein dunkles Fahrzeug entgegenkam. Im Vorbeifahren touchierte der unbekannte Fahrer ein Knie des Fußgängers. Der Verletzte machte sofort lautstark auf das Geschehen aufmerksam, konnte dem weiterfahrenden Auto jedoch nur noch hinterhersehen. Bei dem Fahrzeug könnte es sich möglicherweise um einen dunklen BMW gehandelt haben. Die Polizei in Georgsmarienhütte sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfallflüchtigen oder seinem Fahrzeug machen können. Tel 05401/879500

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4881864